08.07.13 21:54 Uhr
 103
 

Hückeswagen: 46-Jähriger verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Am vergangenen Freitag gab es in Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) einen kuriosen Autounfall.

Ein 46-jähriger Mann saß auf einem Eimer und lenkte seine Auto. Als der Eimer umkippte, konnte er das Fahrzeug nicht mehr beherrschen und fuhr in einen parkenden PKW.

Die Polizei staunte nicht schlecht. Die komplette Innenausstattung des Wagens fehlte.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte / Unfälle
Schlagworte: Unfall, Fahrzeug, Hückeswagen, Plastikeimer
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 01:06 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
48jähriger auch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht