08.07.13 19:35 Uhr
 74
 

Kino: Erste Infos zur Tragikomödie "The Way, Way Back" - Trailer online

Jim Rash und Nat Faxon holten mit ihrem Drehbuch zur Tragikomödie "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" mit George Clooney einen Oscar. Jetzt geben sie mit der Tragikomödie "The Way, Way Back" ihr Debüt am Regieposten.

Die Story spielt im Sommerurlaub, bei dem der junge Duncan seinem Stiefvater näher kommen soll, woraus aber nichts wird. Stattdessen freundet er sich mit dem Manager Owen an, der sein Selbstbewusstsein stärkt.

In den Hauptrollen sind unter anderem Steve Carell, Toni Collette, Sam Rockwell und Liam James zu sehen. Deutscher Kinostart wird der 24. Oktober 2013 sein. Ein erster Trailer wurde bereits veröffentlicht.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Trailer, Jim Rash, Nat Faxon
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 21:07 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...kein Oscar...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?