08.07.13 19:04 Uhr
 734
 

"Frei erfunden": Dieter Bohlen bestreitet, seinen Sohn in "DSDS"-Jury zu holen

Die "Bild"-Zeitung hatte gemeldet, dass Dieter Bohlen wegen der sinkenden Einschaltquoten seinen Sohn Marvin Benjamin in die "Deutschland sucht den Superstar"-Jury holen möchte (ShortNews berichtete).

Der "Poptitan" dementiert diesen Bericht jedoch: "Die Behauptung, ich hole mir Verstärkung für ´DSDS´ aus der eigenen Familie, einer meiner Söhne solle mich bei der Star-Suche unterstützen, ist frei erfunden."

Die Jury wird jedoch in der nächsten Staffel ausgetauscht werden, als Ersatz wird über Xavier Naidoo, Natasha Bedingfield und Ex-Spice-Girl Geri Halliwell spekuliert.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, DSDS, Dieter Bohlen, Jury
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 20:03 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
oder einfach nich schauen?
Kommentar ansehen
08.07.2013 21:10 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...greift der Politiker-Filz jetzt auch auf die Unterhaltungsbranche über....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?