08.07.13 16:27 Uhr
 60
 

Gifhorn: 57-jähriger PKW-Fahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Als am heutigen Montag gegen 12:55 Uhr ein 57-jähriger Audi-S6-Fahrer auf der B 188 bei Gifhorn einen LKW überholen wollte, übersah er, dass vor dem LKW ein Traktor mit einem Kartoffelroder fuhr, welcher gerade in einen Feldweg abbiegen wollte.

Dadurch prallte er mit seinem Audi gegen das Frontgewicht des Traktors, wodurch der Audi gegen einen Baum geschleudert wurde.

An dem Audi entstand ein Schaden von 30.000 Euro, am Traktor von etwa 1.000 Euro. Der Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Verkehrsunfall, PKW, Gifhorn
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taliban drohen USA mit "Heiligem Krieg bis zum letzten Atemzug"
Bayern: Wespe sticht Autofahrer, der daraufhin vierköpfige Familie anfährt
Herne: Brandanschlag auf zwei Autos der SPD-Politikerin Michelle Müntefering

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz: Türkei bezahlt Frauen auf dem Westbalkan für Vollverschleierung
Taliban drohen USA mit "Heiligem Krieg bis zum letzten Atemzug"
Bayern: Wespe sticht Autofahrer, der daraufhin vierköpfige Familie anfährt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?