08.07.13 16:27 Uhr
 58
 

Gifhorn: 57-jähriger PKW-Fahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Als am heutigen Montag gegen 12:55 Uhr ein 57-jähriger Audi-S6-Fahrer auf der B 188 bei Gifhorn einen LKW überholen wollte, übersah er, dass vor dem LKW ein Traktor mit einem Kartoffelroder fuhr, welcher gerade in einen Feldweg abbiegen wollte.

Dadurch prallte er mit seinem Audi gegen das Frontgewicht des Traktors, wodurch der Audi gegen einen Baum geschleudert wurde.

An dem Audi entstand ein Schaden von 30.000 Euro, am Traktor von etwa 1.000 Euro. Der Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Verkehrsunfall, PKW, Gifhorn
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?