08.07.13 16:11 Uhr
 1.842
 

Ex-SS-Mitglied Siert Bruins (92) noch in diesem Jahr vor Gericht

Der niederländischstämmige Ex-SS-Mann Siert Bruins muss im kommenden September in Deutschland vor Gericht erscheinen. Dies hat das Gericht in Hagen angeordnet. Bruins wird unter anderem vorgeworfen, 1944 den Widerstandskämpfer Aldert Klaas Dijkema ermordet zu haben.

Der Tatverdächtige und sein Komplize August Neuhaeuser (bereits verstorben), sollen das Opfer an einen abgelegenen Ort gefahren und dort mit mindestens vier Schüssen niedergestreckt haben. Später behaupteten sie, das Opfer hätte fliehen wollen.

Bruins, der inzwischen die deutsche Staatsbürgerschaft innehat, wurde bereits in den 80ern zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er im Zweiten Weltkrieg zwei niederländische Juden ermordet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Gericht, Mitglied, SS-Mann
Quelle: www.kansas.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Homburg: Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft
Troisdorf: Chirurg in Praxis mit Messer bedroht
Köln: 16 jähriger Intensivtäter wurde 30 mal erwischt, nun in Haft.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 16:13 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.07.2013 16:20 Uhr von Samsara
 
+24 | -19
 
ANZEIGEN
Lasst doch diesem uralten Mann seinen Frieden. Wahrscheinlich hat er eh nicht mehr lange zu leben :-(
Kommentar ansehen
08.07.2013 16:25 Uhr von Crawlerbot