08.07.13 14:33 Uhr
 120
 

Österreich: Netzanbieter A1 baut LTE-Netz kräftig aus

Der österreichische Telekomriese A1 will dieses Jahr noch kräftig sein LTA Netz ausbauen.

Bereits jetzt sind alle österreichischen Landeshauptstädte mit LTE versorgt, was rund einem Drittel aller Menschen in Österreich entspricht. Bis Ende 2013 soll LTE in 25 Ballungsräumen verfügbar sein.

Auch will man das bestehende Netz verdichten, so dass noch höhere Leistungen erzielt werden können.


WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Österreich, Netz, Ausbau, LTE-Netz
Quelle: www.telekom-presse.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 15:22 Uhr von PseudoEcho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kotz auf LTE. Solln lieber erstmal ihr Funklöcher im 3G Netz stopfen. Manche erstrecken sich über einen Radius von 25km.
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:40 Uhr von Naikon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland: Netzanbieter Telekom arbeitet rückwärts in der Zeit

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste
Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?