08.07.13 14:29 Uhr
 351
 

Abensberg: Streit um einen Grill endete in einer Wasserschlacht

In Abensberg (Landkreis Kelheim) bekamen am Nachmittag des vergangenen Sonntag zwei Nachbarn Streit, weil sie sich nicht einigen konnten, wo der Grill hingestellt werden darf.

Schon bald bekämpfen sich die Männer im Alter von 55 und 59 gegenseitig mit Wasserschläuchen und spritzten sich voll. Die Polizei mussten der Wasserschlacht ein Ende bereiten.

Nach Aussage der Polizei ging der Streit unentschieden aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Streit, Grill, Nachbarschaftsstreit, Abensberg
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 14:32 Uhr von Superplopp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Warum musste die Polizei eingreifen?

Haben die sich mit dem harten Wasserstrahl die Augen rausgeschossen oder wie?
Kommentar ansehen
08.07.2013 15:05 Uhr von AffeMitZeitung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eilmeldung.
Ich war gestern am See, meine Füße wurden nass.
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:37 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Superplopp
Ja so ungefähr wird das wohl gewesen sein :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?