08.07.13 13:36 Uhr
 228
 

Ägypten: Auch "n-tv"-Reporterteam von Polizei eingesperrt

In Ägypten werden derzeit ausländische Medien vom Berichten abgehalten und festgesetzt (ShortNews berichtete).

Bei den von der Polizei eingesperrten Journalisten handelt es sich auch um ein Team des deutschen Senders "n-tv", wie dieser berichtet.

Der "n-tv"-Korrespondent Dirk Emmerich wurde "festgesetzt" wie es heißt, damit er nicht zu den Demonstrationen vordringen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Ägypten, n-tv, Bericht
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 15:15 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist mit ARD, Kabel 1 und Tele 5 ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?