08.07.13 13:13 Uhr
 187
 

Stockholm: Besucher dürfen im Museum Mumien "auswickeln"

Im Mittelmeermuseum in Stockholm dürfen Besucher ab dem nächsten Jahr Mumien auswickeln wie die Profis.

Allerdings beschränkt sich das Auswickeln auf einen Touchscreen. Per Bildschirm können die Besucher die Mumie auspacken und wirklich jedes Detail der Mumie studieren. Dazu haben die Forscher fünf Einbalsamierte zuvor auf die selbe Weise untersucht und digitalisiert.

Mit dem 3-D-Laserscan-Verfahren Reality Capture konnte dies realisiert werden. Ab kommenden Februar kann dies genutzt werden. Bei einer der Mumien kann man sich sogar die eingewickelten Amulette anschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Besucher, Stockholm
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?