08.07.13 11:54 Uhr
 436
 

Australien: Wal schleudert Surfer meterweit an Küste zurück

Ein glücklicher Surfer hat eine schmerzhafte Begegnung mit einem Wal lebend überstanden.

Das 15 Meter lange Tier hat den Mann mit seiner Schwanzflosse getroffen und meterweit durch die Luft wieder an den australischen Strand geschleudert.

Der 38-Jährige landete bewusstlos am Bondi Beach und erlitt nur leichte Verletzungen. Zu seiner Wal-Begegnung sagte er: "Der Wal bewegte sich langsam: Es war wunderschön."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, zurück, Küste, Wal, Surfer
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN