08.07.13 11:47 Uhr
 576
 

Flugzeugabsturz in San Francisco: Eines der beiden Opfer vermutlich von Feuerwehrauto überfahren

Bei der Bruchlandung einer Boeing 777 der südkoreanischen Fluggesellschaft Asiana hat es zwei Todesopfer gegeben (ShortNews berichtete). Doch möglicherweise starb eines der Opfer nicht direkt an den Folgen des Absturzes, vielmehr wurde es auf dem Rollfeld von einem Feuerwehrauto überfahren.

Diese Vermutung äußerte zumindest Robert Foucrault vom San Mateo County, denn kurz nach dem Crash waren viele Einsatzfahrzeuge zu der verunglückten Boeing geeilt.

Die genaue Todesursache des Mädchens soll nun durch eine Autopsie geklärt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Flugzeugabsturz, San Francisco, Feuerwehrauto
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 13:51 Uhr von jpanse
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bitter. Du überlebst eine Bruchlandung und wirst vom Feuerwehrauto überfahren...

Frage an die Gottesgläubigen: Ist Gott, sofern er existiert, ein Arsch?

[ nachträglich editiert von jpanse ]
Kommentar ansehen
08.07.2013 14:52 Uhr von Predator2013
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
meiner meinung nach ja

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?