08.07.13 10:56 Uhr
 348
 

Wetter: Achtjähriger wird von der Strömung der Ruhr mitgerissen

Am gestrigen Sonntag ereignete sich an der Ruhr bei Wetter ein tragischer Badeunfall. Ein acht Jahre alter Junge wurde von der Strömung des Flusses mitgerissen.

Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, verständigte die Polizei.

Bis in die Abendstunden wurde nach dem Jungen gesucht. Es waren zwei Hubschrauber, Boote, Taucher und Hunde im Einsatz. Wegen der einbrechenden Dunkelheit wurde die Suche dann eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Wetter, Ruhr, Strömung
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 10:56 Uhr von mcbeer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, das man den Achtjährigen noch lebend finden wird. Der ist bestimmt ertrunken. Traurig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?