08.07.13 10:38 Uhr
 2.056
 

Seltener Schnappschuss: Dieser Eisbär wollte nicht beobachtet werden

Ein seltener Schnappschuss gelang jetzt einem Touristen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, welches das Nordpolarmeer durchquerte.

Darauf zu sehen ist ein junger Eisbär, der sich mutig gegen das Schiff stemmt. Vielleicht wollte er einfach nicht beobachtet werden.

Später stand der Eisbär auf seinen Hinterpfoten, als das Schiff weiter fuhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Eisbär, Schnappschuss, Kreuzfahrtschiff, Nordpolarmeer
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 10:41 Uhr von Delios
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Quatsch...
Das war ein hilfsbereiter Eisbär der dachte das Schiff steckt fest und wollte es wieder ins Fahrwasser schieben. ^^
Kommentar ansehen
08.07.2013 13:50 Uhr von Silver79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nee ..das war Kalle
http://youtu.be/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?