08.07.13 10:30 Uhr
 3.590
 

USA: Brandneue Achterbahn musste wieder schließen - Fahrgäste waren zu laut

Im Norden von Kalifornien musste eine brandneue Holzachterbahn schon nach kurzer Zeit wieder geschlossen werden. Der skurrile Grund: Die Mitfahrer hatten zu laut geschrien.

Das gefiel Anwohnern in der Nähe nämlich überhaupt nicht, weshalb die Bahn ihren Betrieb einstellen musste.

Mittlerweile fährt die Bahn wieder. Die Verantwortlichen des Freizeitparks mussten allerdings verschiedene Maßnahmen ergreifen, um den Lärmpegel der Mitfahrer zu dämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Schließung, Achterbahn
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 10:34 Uhr von