08.07.13 08:03 Uhr
 2.035
 

Audis erster eigener Van angeblich fast fertig

Der Münchner Autobauer BMW steht mit seinen Tourer-Vans bereits in den Startlöchern, und nun verriet Audi, dass man mit dem ersten eigenen Van ebenfalls schon weit sei.

Dabei handelt es sich um den A3 Vario, von dem nun neue Details bekannt wurden. So wird es in diesem zwei neue Motoren geben. Zum einen einen neuen Zweiliter Biturbodiesel mit 224 PS, und zum anderen den bereits bekannten 2,0 Benziner, der aber dann 225 PS leisten wird.

Unklarheit herrscht noch darüber, wann der Van denn nun kommen wird. Während manche Quellen 2016 nennen, sprechen andere von 2018.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Van, Audi A3 Vario
Quelle: dmm.travel

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 08:43 Uhr von Zintor-2000
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Warum denn auch nicht? Mercedes zeigt seit Jahren wie man auch in der Oberklasse schöne Vans baut.
Kommentar ansehen
08.07.2013 12:15 Uhr von TieAss
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag keine News mit dem Wort "angeblich". Das sind für mich nämlich Mutmaßungen.
Kommentar ansehen
08.07.2013 15:17 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ab 2017 fallen die ganzen schweren und hoch-PS Autos eh durchs Raster, wenn der NEFZ ausgedient hat.
Kommentar ansehen
08.07.2013 19:20 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja schön finde ich die selber von Mercedes jetzt nicht so ganz aber ordentlich scheinen die zu sein :)

naja bei Audi kann ich mir Vorstellen das der wie ein Sharan oder Touran ausschauen könnte, da es ja VW Baukasten ist

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland: Verkehrsminister will 5G-Standard als erstes Land flächendeckend einführen
Zwischenbericht zu MH17-Abschuss: Rakete stammte aus Russland
WhatsApp: Facebook will gegen Verbot der Datenweitergabe vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?