08.07.13 06:58 Uhr
 97
 

Griechenland: Nächste Kredittranche wird wohl in Raten ausgezahlt

Die Reformanstrengungen Griechenlands sind bei den Finanzministern der Eurozone auf Kritik gestoßen. Um den Druck zu erhöhen, könnte die nächste Kredittranche laut Medienberichten nur in Raten ausgezahlt werden.

Außerdem verkündeten die Kreditgeber, dass die nächste Zahlung verspätet durchgeführt würde. Die Finanzminister der Eurozone wollen am heutigen Montag entscheiden, die Summe von 8,1 Milliarden Euro nicht wie vorgesehen Ende Juli auszuzahlen, sondern die Summe in kleinere Raten zu teilen.

Poul Thomsen vom Internationalen Währungsfond hatte geäußert, dass Griechenland Fortschritte gemacht hätte, ShortNews hatte bereits berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Kredit, Tranche
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr schickt Leopard 2 und Marder an Ostflanke
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 23:13 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gezahlt wird ist doch egal - weg ist weg!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?