08.07.13 06:53 Uhr
 235
 

Salzburg: Frau am Bahnhof sexuell belästigt - Mann angezeigt

Vergangen Freitag wurde eine 26-jährige Frau am Salzburger Bahnhof sexuell belästigt.

Gegen 22:00 Uhr ist es zu dem Vorfall gekommen, als die Frau begrapscht wurde. Kurze Zeit später konnte die Polizei jedoch einen 51-jährigen Mann stellen.

Bei einer Gegenüberstellung konnte das Opfer den Täter identifizieren, der Täter wurde angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Türke, Bahnhof, Salzburg
Quelle: www.salzburg24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 08:06 Uhr von langweiler48
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Würde man jede Banalität, so wie dies eine ist, in SN veröffentlichen, wäre in 2 Tagen die Speicherkapazität des Rechners von SN erschöpft.
Kommentar ansehen
08.07.2013 08:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin schockiert über die mangelnde political correctness der Quelle! ;-)
Kommentar ansehen
08.07.2013 09:14 Uhr von langweiler48
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@Jolly Roger,


O.k., es war ein Türke. Aber ungeachtet dessen gibt es in Deutschland ein tausendfaches an Grapschern, die deutscher Abstammung sind. Gehe mal durch die Büros in Deutschland.
Kommentar ansehen
08.07.2013 14:31 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
langweiler48:

Und wieso muss man dann die Herkunft obwohl sie in der Quelle eindeutig genannt wird, verheimlichen?

Das weglassen von Informationen ist Zensur.
Kommentar ansehen
08.07.2013 14:33 Uhr von Superplopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Doe Polizisten waren muslimische Indianischstämmige Zwangsarbeiterzuwanderer aus Polen.

Jolly.Roger:

Zensur ist nicht immer schlimm.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
08.07.2013 14:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Zensur ist nicht immer schlimm. "

Kommt immer darauf an für wen....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?