08.07.13 06:47 Uhr
 127
 

Alte Pärchen meiden meist Konflikte

Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen hängt das Konfliktverhalten von Pärchen oft vom Alter ab.

So zeigt ein Langzeitversuch mit 127 Pärchen, welcher über 13 Jahre lief, dass sich mit zunehmendem Alter eine immer höhere Tendenz zum Vermeiden von Konflikten einstellte.

Laut Wissenschaftlern ist das aber der falsche Weg, so soll man nicht übertrieben Konfliktvermeidung betreiben, vor allem jüngere Pärchen sollten Streits nicht aus dem Weg gehen und ausdiskutieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Streit, Konflikt, Pärchen, Alte
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?