08.07.13 06:39 Uhr
 206
 

Terror-Gefahr aus Unterhosen - Bundespolizei warnt vor Bomben

Die Bundespolizei empfiehlt dem Flughafenpersonal, in Zukunft noch gründlicher zu kontrollieren.

So warnt man auch von neuartigen, in Unterhosen eingenähten Sprengstoffen. Um diese zu erkennen, muss noch gründlicher untersucht und im Verdachtsfall die Polizei alarmiert werden.

Das Problem bei dem Bomben ist, dass sie metallfrei sind und sich daher besonders gut verstecken lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Gefahr, Bombe, Unterhose, Bundespolizei
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los