08.07.13 06:27 Uhr
 198
 

Electronic Arts erhöht Preise in Indien kräftig

Bereits seit langer Zeit ist Publisher Electronic Arts wegen seiner Firmenpolitik unbeliebt und das wird sich so schnell nicht ändern.

Da sich die Spiele von Electronic Arts in Indien gut verkaufen, zog der Publisher kurzerhand Konsequenzen daraus und erhöht seine Preise um bis zu 130 Prozent.

Zu erkennen ist dies vor allem bei Serientiteln. Kostete das alte "Need for Speed: Most Wanted" noch umgerechnet 20 Euro, so wird der Nachfolger um die 45 Euro kosten.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Indien, Electronic Arts, Preiserhöhung, Preise
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2013 15:40 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok mist,
welchen Proxy Server nehm ich jetzt zum einkaufen?
Battlefield 3 hat mich zum releas 19€ gekostet, das soll Battlefield 4 auch :p

Oder das neue Simcity genauso gekauft :D
Kommentar ansehen
24.07.2013 22:20 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... und als nächstes wird gejammert, dass die Zahl der Raubkopien in Indien exponentiell angestiegen sind...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?