07.07.13 20:48 Uhr
 337
 

Motorrad: Triumph - Doppelt soviel Garantie wie bisher

Der Motorradhersteller Triumph bietet seinen Kunden, die ab dem 1. Juli ein neues Motorrad kaufen, gegen eine Gebühr von 50 Euro doppelt soviel Garantie wie bisher.

Demnach erhöht sich die werksseitige Zweijahresgarantie, ohne dass viel Mehrkosten anfallen, um weitere 24 Monate. Erst ab 50.000 Kilometern werden anteilig Kosten erhoben.

Bei der Garantieerweiterung des englischen Herstellers Triumph handelt es sich um eine Komplettgarantie, bei der sowohl die elektronischen als auch die mechanischen Bauteile abgesichert sind. Verschleißteile sind jedoch von der Garantie ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kauf, Motorrad, Triumph, Garantie
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2013 22:50 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...doppelt so dick
...doppelt so breit...
Kommentar ansehen
07.07.2013 22:52 Uhr von abymc1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich WILL ne speedmaster...!!! geiles ding :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin
Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"
Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?