07.07.13 20:09 Uhr
 275
 

Regensburg: Kinder lernen die Kartoffel aus der Nähe kennen

Im Rahmen der Aktion "Landfrauen machen Schule" lernten Kinder nun in Thalmassing bei Regensburg die Kartoffelknolle aus der Nähe kennen.

"Die Kinder können hautnah erleben, wo die Lebensmittel herkommen", so Kreisbäuerin Rita Blümel und begrüßte die Klasse 2c und 2f von der Grundschule Neutraubling, die vor Ort zu Besuch waren.

Später konnten die Kinder erleben, wie es in der Kartoffellagerhalle zuging und lernten, wie Kartoffeln eingelagert und frisch gehalten werden. Am Beispiel einer Kartoffelpflanze wurde den Kindern die Mutterknolle und die kleinen Tochterknollen gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aktion, Regensburg, Grundschule, Lernen, Kartoffel
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2013 20:13 Uhr von Crawlerbot
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ hugamuga

Hahaha


Lasst ihn doch.

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
07.07.2013 22:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kinder aus anderen Ländern lernen schon bedeutend früher, wo diverse Lebensmittel herkommen, wenn sie bei der Ernte "helfen" müssen.....
Kommentar ansehen
07.07.2013 22:50 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
leo111

"...mais pflücken musste..."
"...taschengeld zu verdienen..."

Merkst du was?

Nein?

Dachte ich mir.....

"find auch ned schlecht wenn die kinder lernen...."

Na, dann sollte die böse EU diesen tollen "Lerneffekt" nicht mit diversen Programmen gegen Kinderarbeit zunichte machen, oder?

*facepalm*
Kommentar ansehen
07.07.2013 23:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"komm schon hier werden kinder ab 10jahren zu einem praktikum geschickt ..."

*facepalm*
Das weißt du auch alles von "Freunden von dir", oder?
*rolleyes*

"find es auch richtig so, wenn man bedenkt das man schon mit 12-13 mutter oder vater wird;) "

Sorry, aber wir reden hier nicht von der Türkei!
Bleib beim Thema, sonst schimpft Laberhal selbst dich....
Kommentar ansehen
08.07.2013 09:43 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist eine super-traurige Nachricht!

Als ich noch in der Grundschule war, gingen wir mit der Lehrerin im Unterricht aufs Feld und haben uns das vor-Ort angeschaut mit anfassen. OK, war einfach, das nächste Feld war gradmal 100 Meter zu laufen, aber für mich gehört das zwingend zum Unterricht.

Traurig ist, dass das eben nicht normal ist in der Grundschule und die Kinder tatsächlich glauben dass es lila Kühe gibt!
Kommentar ansehen
08.07.2013 09:55 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es eigentlich eher ein "westdeutsches Problem" dass die Grundschulen oft keine Schulgärten (mehr) haben, oder ist es Zufall dass die meisten thüringischen Grundschulen die ich kenne noch einen Schulgarten besitzen?

Es ist zwar klar dass der Autor wieder mal nur eines im Sinn hat (und zwar die "dummen Deutschen" zu diffamieren), aber es ist wohl wirklich so, dass in diesem Bereich vielerorts kein ordentlicher Unterricht stattfindet.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?