07.07.13 20:06 Uhr
 1.457
 

NSA-Verbindung: Deutsche Geheimdienste in Erklärungsnot

Der Bundesnachrichtendienst wusste doch viel mehr über das Ausspähen Deutschlands durch den amerikanischen Geheimdienstes NSA, als bis jetzt bekannt. Das bringt die deutschen Geheimdienste jetzt in Erklärungsnot.

Die NSA würde mit denn Deutschen unter einer Decke stecken, erklärte Edward Snowden dem Chiffrier-Experten Jacob Appelbaum sowie der Dokumentarfilmerin Laura Poitras per gecrypteter E-Mail.

Auch das britische Abhörsystem sei ein Gewaltiges. Verbindungsdaten würden bis zu 30 Tage lang gespeichert, dazu landen noch alle Inhalte drei Tage in einem Pufferspeicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Silent666
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Geheimdienst, NSA, Verbindung, Edward Snowden
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2013 20:32 Uhr von RickJames
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es wirklich irgendjemanden der sich in der Materie auch nur ein bisschen auskennt und der Merkel ihre vorgespielte Unwissenheit abgenommen hat?
Kommentar ansehen
07.07.2013 21:30 Uhr von Biblio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rickjames
Materie insgesamt, oder nur das, was sich auf diesen Fall beschränkt?
Kommentar ansehen
07.07.2013 21:31 Uhr von Teitei
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Davon abgesehen, dass mich das nicht verwundert, könnten die News"checker" mal ihre Arbeit machen....

"durch den amerikanischen Geheimdienstes NSA" - durch den amerikanischen Geheimdienst NSA
"würde mit denn Deutschen" - würde mit den Deutschen
"per gecrypteter E-Mail" - mal von dem ganzen Denglisch abgesehen....hätte man nicht auch "per verschlüsselter E-Mail" schreiben können?

[ nachträglich editiert von Teitei ]
Kommentar ansehen
07.07.2013 23:38 Uhr von ms1889
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die deutschen sind weltmeister für software dieser art, die benötigt wird um zensur/bespizelung auszuüben.
ist also klar das deutschland alles wissen muß.
deutschland entwickelt sich seit einigen jahren hin zu einer diktatur, da gibt es kein wenn und aber. denn seit einführung der antiterror gesetze, ist bespizelung hauptaufgabe JEDER behörde. das fängt im arbeits amt an und geht über jede behörde.

viele neuere gesetze sind nur zu dem zweck entstanden. auch kann man sagen, das der ankauf von steuer cds, da der datenklau als solches eine straftat ist, zeigt die grundsätzliche kriminalität (bzw verfassungsfeindlichkeit) der deutschen behörden.

man kann auch nicht behaupten da werden verschiedene sachen zusammengeschmissen, die datensammelei der behörden ist trotzdem faktum, durch diese neueren gesetze.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
08.07.2013 08:03 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kaeseschmiere,
oder Leute, die sich per Wirtschaftsspionage einen Vorteil verschaffen wollen, weils wirtschaftlich gerade nicht rund läuft...Echelon war ja auch ein Mittel zur Wirtschaftsspionage, das ganze ist also kein allzu neues Problem.
Kommentar ansehen
08.07.2013 09:11 Uhr von hxmbrsel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich doch ernsthaft wundert, das dieses Pack vom Volk noch nicht abgestzt wurde.
Wer gibt diesen Wichsern das Recht uns Auszuspionieren?
Warum gab es nicht bereits Entlassungen bei den Deutschen Diensten?
Warum hat der Amerikanische Botschafter Deutschland noch nicht verlassen?
Wie lange soll das noch so weiter gehen?
Wann wird das gesamte Staatspack, endlich vor Gericht gestellt?
Und warum in aller Welt lassen wir uns das überhaupt gefallen?
Und wann verpissen wir uns endlich aus dieser scheiss EU, die unser Leben reglementiert auf Teufel komm raus?
Die Politiker verstecken sich hinter den Gesetzen die sie gegen unser Volk erlassen, aber wir schreien immer nach noch mehr.
Warum dürfen Politiker in Deutschland, neben ihrem viel zu hoch bezahlten Ämtern noch Div. Nebenjobs haben?
Warum muss der Bürger mit 700 Euro zufrieden sein und die Raffgeier dürfen Millionen verdienen und Milliarden an Volksvermögen den Banken schenken?

WARUM stellen sich unsere so genannten Volksvertreter gegen das Volk?
Warum sind Politiker alle Vermögend?
Warum muss ich mit einem Schuldenberg von zbsp.: 35 000
Euro befürchten nie wieder ein Sorgenfreies Leben führen zu können, aber Steuerhinterzieher von Millionen kommen mit vergleichbaren geringeren Zahlungen aus der Misere raus und können so weiter machen wie immer ?
Aber die meisten werden erst wach wenn die Polizisten und Soldaten in ihrer Wohnung stehen.
Das ist das wahre Elend!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?