07.07.13 18:25 Uhr
 124
 

Griechenland: Prüfung der Bücher stimmt Geldgeber-Kontrolleure zufrieden

Nach einer Prüfung der Bücher des finanziell angeschlagenen Griechenlands sind die Kontrolleure zufrieden. Für erneute Finanzhilfen muss allerdings die Eurogruppe grünes Licht geben. Man habe "bedeutende Fortschritte" gemacht, so Poul Thomsen.

Die Mobilitätsreserve ist unterdessen abgehakt worden. Insgesamt müssen 12.500 Staatsbedienstete damit rechnen, in andere Behörden versetzt zu werden, in denen Personal benötigt wird. Dazu zählen auch 3.500 Kommunalpolizisten, die gegen die Maßnahme bereits protestiert haben.

In Sachen Privatisierung wurde die Marke gesenkt. Die Zielvorgabe wurde von 2,6 Milliarden Euro auf 1,6 Milliarden Euro gesenkt. Am kommenden Montag soll über die neue Kredittranche in Höhe von 8,1 Milliarden Euro entschieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, Prüfung, Zufriedenheit, Geldgeber
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar
Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare