07.07.13 09:14 Uhr
 6.974
 

Ibiza: Feuerwehr muss deutschen Touristen aus Sexspielzeug befreien

Auf Ibiza musste die Feuerwehr ausrücken, um den Penis eines deutschen Touristen aus einem Sexspielzeug zu befreien.

Als der 51-Jährige merkte, dass er den sogenannten "Metal-Cock-Ring" nicht selber entfernen konnte, ging er zur Notaufnahme des Krankenhauses "Can Misses".

Die Ärzte dort wussten auch nicht, wie sie ihm helfen konnten und riefen die Feuerwehr. Als vier Brandbekämpfer zwei Stunden lang versuchten, den Ring zu entfernen, musste der Mann wegen der starken Schmerzen in Vollnarkose versetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Feuerwehr, Befreiung, Sexspielzeug, Ibiza
Quelle: www.retter.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2013 15:17 Uhr von JustMe27
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ne, Sabrina, meine Cockringe sind derzeit alle in der Reinigung, und ohne kriege ich ihn bei so ner häßlichen Nutte wie dir nicht hoch...

Ihr seid doch schon mit Hasimaus.de katastrophal fertiggemacht worden, warum versucht ihr es eigentlich immer wieder mit eurer sinnlosen Abzocke?

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
07.07.2013 17:52 Uhr von JustMe27
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Der3: Jetzt stell dir mal vor, dein "Finger" ist extrem angeschwollen und dein "Ehehring" schneidet schon übel ein. Wie willst du da noch was drunter schieben ohne einmal extreme Schmerzen sxchon durch den Druck auszulösen und dann auch noch die gefahr von Schnittwunden ausser acht lassen? Nee, das Körperteil muß zum abschwellen gebracht werden, oder der Ring sehr sehr vorsichtig zb. mit einem Dremel aufgeschnitten werden.

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
07.07.2013 18:39 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Howard.

Was meinst du mit: "Es ist schon wieder passiert." ?


Daran musste ich irgendwie denken, als ich die Überschrift las.

[ nachträglich editiert von MBGucky ]
Kommentar ansehen
07.07.2013 19:42 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schmierseife und eine Tasse Tee mit Hängolin und das Ding flutscht von allein runter.
Kommentar ansehen
07.07.2013 20:43 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lornsen,
das Blut kann aber nichtmehr zurückfließen, wenn der Penis zu stark zusammengequetscht wird- Hängolin und Seife kann man da vergessen.
Das wäre, als würde man Ablußreiniger benutzen, um ein zugedrehtes Absperrventil zu lösen...

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
07.07.2013 23:25 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Geist: Na, zumindest aus eigener Erfahrung würde man da kein Blatt Papier mehr dazwischen bringen, geschweige denn eine Zangenbacke. Wenn ich das dann noch mit nem Ring vorstelle, nein danke...

@ Sabrina: Nochmal nein^^

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
08.07.2013 08:14 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...als wenns die Dinger nicht aus Gummi geben würde- die sind billiger und ungefährlich.
Kommentar ansehen
08.07.2013 09:10 Uhr von anmen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"vier Brandbekämpfer zwei Stunden lang versuchten" :D
Kommentar ansehen
08.07.2013 11:09 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte Eis eventuell helfen können?
Kommentar ansehen
09.07.2013 06:07 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruthle,
wenn die Blutgefäße abgeschnürt werden, hilft garnix außer einer Entfernung des Rings.
Sowas passiert regelmäßig und läuft so gut wie IMMER auf den Seitenschneider, die Säge oder die Rettungsschere hinaus....deswegen läßt man einfach besser die Finger weg von solchen Metallringen.
Kommentar ansehen
09.07.2013 11:20 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn man mit einer Spritze das Blut aus einem Schwellkörper rauszieht, dann würde er doch dünner, oder?
Immer noch besser, als die Angst beim Ringaufsägen- oder schneiden.
( Ich würde, wenn ich ein Mann wäre, niemals so einen Quatsch mit Ringen oder so , machen! )

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?