06.07.13 18:31 Uhr
 503
 

Deutsche Herzstiftung bietet kostenlosen Herz-Notfallausweis an

Die Deutsche Herzstiftung rät herzkranken Menschen dazu, immer einen Herz-Notfallausweis mit sich zu führen. Am besten sei es, den Ausweis im Portemonnaie zu haben, damit ein Notarzt sich schnell einen Überblick über die Vorerkrankung verschaffen kann.

Die Mediziner schauen zuerst in die Geldbörse und suchen nach einem solchem Ausweis. Dies helfe ihnen, schneller wichtige Entscheidungen zur weiteren Behandlung zu treffen.

Diesen Ausweis können Betroffene kostenlos bei der Deutschen Herzstiftung bestellen. Das Papier beinhaltet Informationen über dauerhaft eingenommene Arzneimittel, medizinische Eingriffe und bestehende Erkrankungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Ausweis, Notfall, Herzerkrankung
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2013 20:55 Uhr von Galerius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Sache!
Kommentar ansehen
08.07.2013 09:31 Uhr von alter.mann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"kostenlos bestellen ..."*tz*

als risiko-patient bekommt man den ausweis von seinem verantwortungsvollen kardiologen gleich nach entsprechender diagnose. nennt sich herzpass.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?