06.07.13 10:14 Uhr
 1.167
 

Fußball/FC Bayern München: Geldstrafe für Spieler, die in Nike-Sachen auftraten

Mario Götze, Mario Gomez und Jan Kirchhoff waren bei öffentlichen Auftritten statt in Kleidung von Adidas - das Unternehmen ist der Partner von Bayern München - mit Nike-Sachen aufgetreten (ShortNews berichtete).

Daher hat Bayern München jetzt gegen seine drei Spieler jeweils eine fünfstellige Geldstrafe verhängt.

Das Geld soll an die Opfer der Flutkatastrophe gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Spieler, Geldstrafe, Nike
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2013 10:30 Uhr von Montrey
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Das sind natürlich elemantäre Probleme unserer heutigen Gesellschaft.
Kommentar ansehen
06.07.2013 10:32 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Das Nike-Shirt ist aber auch WERBUNG pur - hat wahrscheilich 30.000€ bekommen um das Shirt zu tragen und 20.000€ Strafe aufgebrummt bekommen -> 10.000€ verdient.

Yeah.
Kommentar ansehen
06.07.2013 10:50 Uhr von Atze2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Götze sollte es wissen, wenn er denn jemals seinen Vertrag gelesen und kapiert hat.

btw... Sammer war der erste der beim DFB mit Nike-Schuhen aufgelaufen ist.... nur mal so als Denk-Anstoss.
Kommentar ansehen
06.07.2013 11:22 Uhr von Djerun
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wieso läßt der verein die da überhaupt so rumlaufen?
hat das keiner gesehen?
Kommentar ansehen
06.07.2013 11:36 Uhr von kitaro182
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Das Streben nach Geld zeigt, wie viel Herz man wirklich hat."
Kommentar ansehen
06.07.2013 14:43 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man hat laut Vertrag "Leib und Seele" verkauft!
Kommentar ansehen
06.07.2013 16:09 Uhr von Jakko
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bayernblödel
Kommentar ansehen
07.07.2013 05:16 Uhr von Shagg1407
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Werbeschlampen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?