06.07.13 09:01 Uhr
 44
 

Softbank darf Sprint Nextel übernehmen

Der japanische Konzern Softbank kann aufatmen. Am Freitag hat die amerikanische FFC (Federal Communications Commission) die Übernahme des amerikanischen Mobilfunkbetreibers Spring Nextel genehmigt.

Der japanische Konzern Softbank beabsichtigt für die Übernahme insgesamt 21,6 Milliarden Dollar aufzuwenden. Bereits im Juni haben Aktionäre des Mobilfunkbetreibers Spring Nextel der Übernahme durch Softbank zugestimmt.

Aufgrund der Entscheidung der FFC könnte Softbank die Übernahme von Spring Nextel bereits in diesem Monat durchführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rrrrrrrrrr241
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Übernahme, Konzern, Sprint
Quelle: www.ariva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?