05.07.13 20:50 Uhr
 175
 

Türkei: Präsident Abdullah Gül fordert von Ägypten schnelle Wahlen

Der türkische Präsident Abdullah Gül sieht den Putsch in Ägypten als eine "Unterbrechung" der Demokratie und fordert von dem Land so schnell wie möglich neue Wahlen abzuhalten.

Ferner hat der türkische Präsident Ägypten über die möglichen Auswirkungen der politischen Krise auf die Wirtschaft des Landes hingewiesen.

"Ägypten ist ein Land, das mit großen wirtschaftlichen Problemen kämpft. Wenn es die politische Stabilität verliert, dann werden diese wirtschaftlichen Probleme zunehmen", so Gül.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Präsident, Ägypten, Wahlen, Abdullah Gül
Quelle: www.hurriyetdailynews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 20:55 Uhr von Bildungsminister
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Herr Gül, an der aktuellen wirtschaftlichen Situation sind nur ihre Freunde von den Muslimbrüdern schuld, die das Land binnen eines Jahres vollkommen runtergewirtschaftet haben, und unter deren Diktat die Arbeitslosigkeit massiv gestiegen ist.

Warum sonst glauben sie, wurde ihr Freund Mursi aus dem Amt gejagt? Interessanterweise hat man während seiner Diktatur nicht einmal was von den Freunden von der AKP gehört. Da hat man sich in schweigen gehüllt und lieber das eigene Volk nieder geknüppelt.

Wenn das nicht scheinheilig ist, was dann? Hinterher kann man sich immer hinstellen und Sprüche kloppen, aber den Verbrechern von der Muslimbruderschaft Einhalt gebieten, dass konnte man nicht, ja?
Kommentar ansehen
06.07.2013 08:54 Uhr von xjv8
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Irren aus Ankara haben nichts, aber auch gar nichts zu fordern. Besonders nicht wenn man sich selbst jede Einmischung von aussen strikt verbietet.
Ägypten ist ein souveräner Staat.
Kommentar ansehen
06.07.2013 10:35 Uhr von katorn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
fordern, fordern, fordern,...
Wann kommt da mal:"ich biete; wir bieten" ?
Ausser Haselnüsse....
Kommentar ansehen
06.07.2013 10:42 Uhr von Atze2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
menno katorn

das wollte ich schreiben


haben die Türken mal nicht gefordert das sich Deutschland nicht in inner-türkische Angelegenheiten mischen sollen???

Ei, was ein Ding^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?