05.07.13 20:36 Uhr
 884
 

PRISM-Akten bei FBI und CIA anfordern: So wird es gemacht

Seit Jahren sammeln amerikanische Behörden im Zuge des Überwachungsprogramms "PRISM" systematisch Daten über deutsche Bürger - oft reicht dabei nur ein harmloses Wort in einer E-Mail aus, damit eine Personen-Akte angelegt wird (ShortNews berichtete).

Das Gesetz "Freedom of Information Act" sieht jedoch vor, dass auch Nicht-US-Bürger Auskunft über die über ihn gesammelten Daten erlangen können. Für die entsprechenden Formbriefe existiert bereits eine spezielle Web-App names "GetMyFBIFile".

Bei Akten bis zu hundert Seiten ist der Versand sogar kostenfrei, für jede weitere Seite wird jeweils 10 Cent fällig. Die Bearbeitungszeit kann einige Wochen in Anspruch nehmen.


WebReporter: the_reaper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FBI, CIA, Akte, PRISM
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 22:20 Uhr von Floetistin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ah ja. Und wer das anfordert bekommt auch sofort die Bestätigung, dass umgehend eine Akte angelegt wird, sogar wenns vorher noch keine gab.
Kommentar ansehen
06.07.2013 13:49 Uhr von Puma26
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Floetistin & comic1

Ihr könnt auch weiter den Forentroll mimen anstatt aktiv zu werden.
Leute wie Ihr sind einfach nur lächerlich.
Im Internet rumheulen wie pöse NSA & Co sind aber wenn andere Wege bzw Lösungen aufzeigen werden sie gebasht.
Ihr seid Deutschland...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?