05.07.13 13:45 Uhr
 551
 

Berlin: Intensivtäter nach 90 Straftaten jetzt hinter Gittern

Der Berliner Intensivtäter Nidal R. (31) sitzt nach 90 verübten Straftaten jetzt hinter Gittern. Ihm werden unter anderem Diebstahl, Raub, Körperverletzung oder Fahren ohne Führerschein zur Last gelegt. Erst am vergangenen Sonntag beging er erneut eine Straftat.

Betrunken rammte er auf der Flucht vor der Polizei sieben Autos, zwei Menschen wurden dabei verletzt. Doch die Polizei ließ ihn wieder laufen, da sie vergaß, die Staatsanwaltschaft zu informieren (ShortNews berichtete). Nidal R. tauchte dann bei seiner Freundin in Mannheim unter.

Ein SEK konnte ihn dort nun festnehmen. "Wir lagen unter einer Decke und schmusten. Plötzlich ein lauter Schlag und 40 vermummte SEK-Polizisten mit Maschinenpistolen zerrten uns aus dem Haus", so seine Freundin, eine Supermarkt-Verkäuferin. Nidal R. wartet nun in Haft auf seinen Prozess.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Haft, SEK, Intensivtäter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 13:52 Uhr von qark
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
So wie sich das liest war er vorher nicht im Knast...Versuch das mal Deutscher, da wirst du schon wegen Schwarzfahrens " Beförderungserschleichung " sowas von rund gemacht. Aber er hatte wohl ´ne schwere Kindheit und die 90 Straftaten sind alles nur Einzelfälle....Eher glaub ich an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der Deutschen Justiz...

meine persönliche Meinung....
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:03 Uhr von Kamimaze
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@qark:

> "Aber er hatte wohl ´ne schwere Kindheit und die 90 Straftaten sind alles nur Einzelfälle..."

Ja, den er kam in den 1990er Jahren als Bürgerkriesflüchtling aus dem Libanon, da musst du schon mal Verständnis haben, dass man ihn deswegen nicht wegen jeder "Kleinigkeit" gleich einsperren kann...

--> http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:10 Uhr von qark
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamikaze

/ironie Tags vergessen...?

Raub, Diebstahl und Körperverletzung...mach du das mal und wenn du nach ein paar Jahren wieder draussen bist reden wir nochmal drüber...
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:11 Uhr von Andy81DD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ja ne ist klar, 40 SEK Polizisten.... so ein Zugriffsteam besteht meist aus 3-5 SEK Beamten, selbst wenn mehrere Teams gleichzeitig den Zugriff durchgeführt haben, waren das bestimmt keine 40 Beamte "welche sie aus dem Haus zerrten"

Aber hoffentlich können sich die Richter zu einem vernünftigen urteil durchringen, damit diese Aktion nicht sinnlos war.
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:19 Uhr von MaxPower24
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Weg damit....Punkt
Kommentar ansehen
05.07.2013 17:42 Uhr von deoroller
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
10 weitere Straftaten hätten sie ihm noch gönnen sollen. Vielleicht ist er so "nett" und gießt die Blumen im Gerichtsgarten und kriegt dann ein paar Sozialstunden.
Kommentar ansehen
09.07.2013 00:51 Uhr von Superplopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wurde ca 30 mal beim Schwarzfahren erwischt und musste 7 Tagessätze a 20 Euro zahlen. Auch mit Drogen wurde ich erwischt und Sachbeschädigung.Ich habe noch nie einen Knast von Innen gesehen und die Verurteilungen bzw. Geldstrafen belaufen sich auf etwa 1000 Euro.

Wer hier also erzählt dass man als Deutscher für fast nichts in den Knast kommt der ist einfach nur ein vollgesoffener Stammtischbruder.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?