05.07.13 12:25 Uhr
 84
 

Voitsberg/Österreich: Hochstand bricht zusammen - Zwei Jäger erlitten Verletzungen

Am Donnerstag in den Abendstunden hatten sich zwei Jäger im Bezirk Voitsberg einen Hochstand für ihre Beobachtungen ausgesucht.

Plötzlich brach der Hochsitz unter den zwei Männern zusammen. Aus acht Metern Höhe fielen die Jäger auf einen Weg. Die beiden Männer wurden schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser.

Die Polizei erklärte, dass es keine Sabotage war, sondern Materialermüdung, welche den Hochsitz zusammenstürzen ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Sturz, Jäger, Hochsitz
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?