05.07.13 12:14 Uhr
 1.703
 

Rod Steward: Fan trifft eine Musikerin mit einem Ball - Der Sänger reagiert verärgert

Der schottische Sänger Rod Stewart (68) gab ein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle.

Bei dem Song "Hot Legs" wurden signierte Bälle ins Publikum geworfen. Einer der Konzertbesucher warf einen Ball zurück und erwischte eine Musikerin am Bein.

Der Schotte reagierte über den Vorfall äußerst verärgert und cancelte daraufhin den Song. Dann richtete er einige harsche Worte an den Fan. Die nächsten Lieder spulte er dann nur noch herunter und ging erbost von der Bühne. Das Publikum reagierte mit einen Pfeifkonzert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Sänger, Ball, Rod Steward
Quelle: www.westline.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 12:41 Uhr von Schnulli007
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Nun ja, der alte Mann und seine Empfindlichkeiten....
Kommentar ansehen
05.07.2013 13:17 Uhr von Pink_Lady
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat der Fn ja auch nicht aufgepasst und den Ball an den Kopf bekommen. Und so wollte er sich dann rächen :D
Kommentar ansehen
05.07.2013 13:30 Uhr von stoske
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Schwachmaten Bälle ins Publikum werfen, dann kann sich doch jeder Torfkopf an einem Daumen ausrechnen, dass davon ein paar zurückkommen werden. Genauso gut hätte jemand im Publikum am Kopf getroffen werden können. Völlig idiotische Aktion mit einer zu erwartende Folge.
Kommentar ansehen
05.07.2013 13:45 Uhr von erw
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso schmeißt man Bälle und nicht irgendwas, was weniger gefährlich ist? Man kann neuerdings auch Papier oder Folie signieren.
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:27 Uhr von noogle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich hat der Fan den Ball selbst an den Kopf geschossen (!) bekommen :D
Kommentar ansehen
05.07.2013 17:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir gerade die Band Knorkator ein, die regelmässig Toastbrotscheiben und Gummiorgeln ins Publikum wirft - wenn sie nicht gerade mit Schaumgummiknüppel aufs Publikum einschlagen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?