05.07.13 11:57 Uhr
 284
 

England: Zwei Blinde heiraten, nachdem ihre Blindenhunde ein Paar wurden

Zwei Blinde aus der englischen Stadt Stoke-on-Trent sind auf ungewöhnliche Weise eine Ehepaar geworden.

Die 50-Jährige und der 52-Jährige wurden von ihren Blindenhunden zusammengeführt, die sich voneinander angezogen fühlten.

Nachdem die Hunde immer wieder zusammen waren, kamen auch Frauchchen und Herrchen in Kontakt und verliebten sich ineinander. Inzwischen sind sie glücklich verheiratet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Hund, Paar, Heirat, Blinde
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 15:52 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte auch ins Auge gehen können... o.O

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?