05.07.13 12:01 Uhr
 2.987
 

Ägypten: Mehrere UFOs bei militärischer Luft-Demonstration gesichtet

Während einer militärischen Luft-Demonstration über dem Tahrir-Platz in der ägyptischen Hauptstadt Kairo wurden eigenartige Beobachtungen gemacht.

In einem Video sieht es so aus, als ob mehrere UFOs einen Formationsflug von sechs Militärhubschraubern beobachten.

Die Aufnahmen entstanden am 3. Juli 2013.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ägypten, Demonstration, UFO, Luft, Juli
Quelle: www.educatinghumanity.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 12:26 Uhr von call_me_a_yardie
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Nieder mit den UFO / Alien News !!!
Kommentar ansehen
05.07.2013 12:32 Uhr von Thomas-27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nein! Nicht alles was fliegen kann ist ein UFO!

Obwohl ... Diese Dinger, die in dem Video mit diesen Fahnen durch die Gegend fliegen, sehen mir auch unbekannt aus!
Kommentar ansehen
05.07.2013 12:34 Uhr von MaxPower24
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
UFOs hinterlassen jetzt also immer eine Abgaswolke^^ sind wohl umgestiegen auf Konventionelle Antriebsmittel mit Benzin :)
Kommentar ansehen
05.07.2013 12:44 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
leerpe, du bist einfach nur krank mit diesem nervenden Mist.
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:30 Uhr von turael
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also die Drohnen die Lautlos schweben können nenn sich Tr-3b und sind vom US-Millitär und deswegen waren diese Ufos sicher keine. Hier mehr Infos über die Tr-3bs: http://earthfiles.eu/...
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:34 Uhr von turael
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hey Newsleser54,
Die Drohnen die du meinst nennen sich Tr-3B und können lautlos fliegen, allerdings haben die eine Triangle form also können das keine Drohnen sein. Hier mehr Infos über die Tr-3b: http://earthfiles.eu/...
Kommentar ansehen
05.07.2013 15:47 Uhr von V3ritas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@turael

Das ist ja alles ganz nett geschrieben. Aber wo hast du die Infos her und wie willst du das belegen? Besonders das mit dem "Atomlaser" und dem Magnetfeld, wodurch man Dinge abstoßen und anziehen kann fand ich fragwürdig.
Kommentar ansehen
05.07.2013 21:13 Uhr von rembremmerding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz eindeutig: Das waren keine UFOs - das sind Wetterballons!
Kommentar ansehen
06.07.2013 12:11 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@turael:

"Zu sehen ist ein Tr-3B der Version D (? rote Lichter) mit einem Laser zu diesem Laser möchte ich euch ein wenig mehr erzählen, in der Tr-3B Version D wurde ein Atomlaser eingebaut dieser Atomlaser hat mehrere Funktionen. Einer dieser Funktionen ist es den Atomlaser mit einer sogenannten Mikrowelle zu beladen und damit z.B Untergrund zu bearbeiten, man kann damit so gesehen Makierungen und Zeichnungen auf dem Bonden hinterlassen (Kornkreise?). Dieser Atomlaser ist eigentlich ein Mikrowellenlaser und funktioniert ähnlich wie ein DvD-Brenner, allerdings ist das ein etwas anderes Prinzip da mit diesen Laser z.B mit einer anderen Welle mitbelegen kann. Außerdem kann man nicht nur eine Mikrowelle mit dem Laser als Träger verwenden sondern auch Atome wie z.B Barium (Wie vorhin bei der X-37 erwähnt), man kann damit auch Ziele fixieren um sie auf der ganzen Welt verfolgen zu können z.B Personen. Der Atomlaser kann außerdem auch z.B Gegenstände abstoßen und zu sich erziehen, dafür wird der Atomlaser durch ein starkes Magnetfeld geschickt und kann damit Gegenstände oder andere Dinge anziehen und abstoßen."


- Einfach nur lol xD

Die Amis fliegen rum und machen mit Milliarden teuren Entwicklungen Kornkreise in die Landschaft. Laser die Sachen abstoßen und anziehen können ist auch nicht schlecht.

Danke dafür, dass hat mir echt den Morgen versüßt :)

Soll ich nach Quellen fragen? Ich lasse es mal lieber, kennen wir ja das Spielchen...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?