05.07.13 11:29 Uhr
 220
 

Solarfirma Conergy, der ehemalige Börsenstar, stellt Insolvenzantrag

Die Solarfirma Conergy, einst der Star der Deutschen Börse, ist insolvent. Das Unternehmen hat am heutigen Freitag beim Hamburger Amtsgericht den Insolvenzantrag eingereicht.

Laut Conergy gab es bei einem Großauftrag unvorhergesehene Zahlungsverzögerung. Darüber hinaus haben die Banken ein Zukunftskonzept von Conergy bisher nicht akzeptiert.

Allerdings hat Conergy schon seit längerem mit erheblichen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. Vor zwei Jahren wurde eine Umschuldung durchgeführt, bei der die Aktionäre extrem belastet wurden. Darüber hinaus befindet sich die gesamte Branche in der Krise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Solarfirma, Conergy
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 12:27 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch die Branche ist nicht in der Krise, sondern die billig Importe aus China machen die Branche kaputt! Jetzt durch die Zölle könnte es besser werden für die Unternehmen, das wird sich dann langfristig zeigen. Die Chinesen sind schon gesprächsbereit über Menge und Preis. Sprich die Zölle wirken schon nach sehr kurzen Zeit.
Kommentar ansehen
05.07.2013 12:42 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ FlatFlow

Dazu muss gesagt werden, dass der extrem niedrige Preis aus der VR China ausschließlich dadurch zustande kommt, dass die chinesische Regierung entweder private Firmen massiv subventioniert, oder direkt (verschleierte) Staatsbetriebe ins Rennen schickt.
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:56 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und weil die unsere technik einfach kopieren.
Wer nachbaut brauch erst mal jemanden der vorbaut
Kommentar ansehen
05.07.2013 15:25 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch komisch. Je öfter man von ehrgeizigen Aufsteigern hört, die Insolvenz anmelden, desto eher bekommt man das Gefühl, dass Ehrgeiz keiner Firma guttut.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen
Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?