05.07.13 08:07 Uhr
 4.222
 

Video: Eigenartige Struktur auf dem Mars entdeckt

Auf dem Mars wurde eine eigenartige, wohl sehr alte Struktur entdeckt, die eine sehr ausgewogene Größe und Form hat.

Anhand der ebenen Linien der Struktur wird davon ausgegangen, dass sie glatt auf der Marsoberfläche liegt und nicht weiter in das Innere des Planeten reicht.

Vermutungen laufen in die Richtung, dass es sich um ein altes Raumschiff handeln könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Mars, Raumschiff, Struktur, Oberfläche
Quelle: beforeitsnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 08:12 Uhr von blade31
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ja eindutig ein altes Raumschiff... Wieso schicken wir eigentlich Marssonden dahin wenn es doch Google gibt...

oh je
Kommentar ansehen
05.07.2013 08:20 Uhr von gugge01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nun ja, also ich persönlich tippe auf einen gelungen Scherz der BV- Software.

Und für alle anderen.

Rein technisch gesehen weist das Objekt eine große Ähnlichkeit mit einem „Andromeda Gerät“ aus den späten Vierzigern auf.

Hierbei ist zu beachten dass der für diese Geräte konzipierte MFR-Antrieb in dem außerordentlich löchrigen und nur lokal vorhandenen Magnetfeld des Mars nicht unbedingt eine glückliche Wahl für eine "Landung in einen Stück" darstellt.

[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
05.07.2013 08:59 Uhr von kingoftf
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
McD DriveIn


Die Quelle mal wieder Before it is news.

It will never become a news

Only Bullshit

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
05.07.2013 09:15 Uhr von the-driver
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Güte, was ein Schrott. Ein abgesunkener Bereich und ein paar Krater werden zu einer News aufgebaucht?

1. Solche Strukturen gibt es auf der Erde zu genüge. Es wird ja immer wieder von unterspülten Bereichen berichtet die ganze Häuser verschlingen. Nichts anderes ist es hier.
2. Die Krater, welche mit Sonne, Merkur, Venus und Erde bezeichnet werden, sind gar nicht im richtigen Abstand zu einander.

Völliger Schwachfug.
Kommentar ansehen
05.07.2013 09:33 Uhr von LastManStanding
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist ein Überbleibsel aus der Zeit, als der Mars aufgegeben werden musste - sozusagen eins der ersten Raumschiffe, was nicht flugfähig war.
Heftig, wie lange das gehalten hat. Gut, dass Google da ist, was wären wir nur ohne...
Kommentar ansehen
05.07.2013 10:01 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für mich ist das auch ein Krater....von einem flach angekommenen Asteroiden oder sowas.....
Kommentar ansehen
05.07.2013 11:07 Uhr von jetjones
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Ruthle:
Seit wann wirft ein Krater einen Schatten nach außen?!
Kommentar ansehen
05.07.2013 11:55 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
JA ! Eindeutig ein Raumschiff ^^
Kommentar ansehen
05.07.2013 11:59 Uhr von jwerner111
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist er, der schwarze Marker.

[ nachträglich editiert von jwerner111 ]
Kommentar ansehen
05.07.2013 12:11 Uhr von Ruthle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ jetjones
optische Täuschung...sieht genau so aus, wie bei den runden Kratern....die Schatten...
Kommentar ansehen
05.07.2013 14:52 Uhr von FallofIdeals
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@the-driver

> Meine Güte, was ein Schrott. Ein abgesunkener Bereich und ein paar Krater werden zu einer News aufgebaucht?

Es wird hier lustigerweise auch aus irgendwelchen Weibern, "die mit 13 Sex hatten, und jetzt auf [inserthere] stehen" eine "News" gemacht.

Dann lieber was zu lachenm, als eine gewisse andere Quelle.
Kommentar ansehen
05.07.2013 17:47 Uhr von matze-sh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus, als wenn beim letzten Oktoberfest ein Weizen stehen geblieben ist!!
Kommentar ansehen
08.07.2013 12:04 Uhr von McClear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll daran "zweideutig" sein?! Es sieht nach einem Krater eines flach eingeschlagenen Asteroiden aus. Im rechten Teil, dem weißen Bereich, könnte dabei Eis freigelegt worden sein.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?