05.07.13 06:45 Uhr
 828
 

Datenfalle Internet: Wie löst man das Problem?

Auch wenn die Registrierung bei vielen Anbietern sehr einfach ist, so ist es umso schwerer diese Daten wieder gelöscht zu bekommen.

Die Internetseite "SeiSmart.de" stellt mit Hilfe der Online-Gemeinschaft hierfür Anleitungen zur Verfügung, wie man seine Daten auf großen Portalen wie Stayfriends, Facebook oder Xing wieder gelöscht bekommt.

Wer dabei hilft, dem biete die Seite zudem zehn Euro pro Anleitung, welche man dort einsendet und die veröffentlicht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ronny-30cm
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Daten, Problem, Löschung
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 06:52 Uhr von ronny-30cm
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ist aber auch schon echt unverschämt wenn ich mir ansehe wie viel man machen muss um da wieder raus zu kommen! http://seismart.de/... Facebook löscht ja teilweise erst gar nicht sondern versucht erst nur zu deaktivieren und ist man eine paar Sekunden schwach = loggt sich wieder ein, dann ist die Löschung direkt rückgängig gemacht!
Kommentar ansehen
05.07.2013 08:43 Uhr von Adam_R.
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man das Problem löst?

Unter Anderem so: http://de.fakenamegenerator.com/...

Jedenfalls kann man sich so registrieren und gibt nichts preis. Da können die speichern, bis die Festplatte kracht. :-)
Kommentar ansehen
05.07.2013 09:16 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ronny
eine Löschung die durch einen Login wieder rückgänig gemacht wird IST KEINE Löschung sondern nur deaktivierung...
Kommentar ansehen
05.07.2013 09:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tuvok, das hat ronny doch genau so geschrieben.
Kommentar ansehen
06.07.2013 13:23 Uhr von mcdar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich werde von Ubisoft belästigt, musste mich mal anmelden um ein Spiel spielen zu können, was ich aber dann trotzdem nicht konnte, das die Freischaltung immer fehlschlug. Die sollten die Accounts selber löschen, nach einem Monat, bei mir ist es schon über 1 Jahr her. Da spielte bestimmt jemand über mein Account und diesen haben DIE durch diese Vorgehensweise eingeladen! Ich wollte gleich löschen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?