04.07.13 21:25 Uhr
 4.418
 

Gerücht: Ist Fußballer Cristiano Ronaldo etwa schwul?

Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo (28) achtet sehr auf sein Äußeres und rasiert sich sogar die Beine, darum hat der Fußballer von Real Madrid immer wieder mit Gerüchten zu kämpfen, dass er schwul sei.

Nun soll sich Sängerin Rihanna (25) verplappert haben. "Ich habe viele schwule Freunde und ich unterstütze die verschiedenen sexuellen Lebensweisen", so die Antwort der Musikerin, als sie auf ihr Verhältnis zu Cristiano Ronaldo angesprochen wird.

Man darf gespannt sein, wann Cristiano Ronaldo, der mit Model Irina Shayk (27) liiert ist und seit 2010 einen Sohn hat, zu den neuen Vorwürfen Stellung bezieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gerücht, Rihanna, Cristiano Ronaldo, Homosexuell
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 21:42 Uhr von SpankyHam
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
wenn ich schwul wäre würde ich cristiano auf jeden fall nageln
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:14 Uhr von Michael2505
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@SpankyHam: Alter!!!!!!!!!!!!!!!! ... Wie kommt man auf solche Gedanken???
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:20 Uhr von SpankyHam
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
du würdest es doch auch tun
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:26 Uhr von schlammschlacht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Worte ^^
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:29 Uhr von free4gaza
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Alle Fußballer rasieren sich die Beinhaare, damit man bei evtl. OP´s nicht noch um die Haare kümmern muss.
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:30 Uhr von Umbrella1976
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Und so wurde aus Christiano Ronaldo Christiano Analdo....
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:31 Uhr von Major_Sepp
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn! Man ist doch nicht gleich schwul nur weil man sich die Beine rasiert!

Höchstens ein bisschen HOMO...^^
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:36 Uhr von Michael2505
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Spanky: Würde ich mit Sicherheit nicht! Ich bin Hetero und von daher habe ich solche Gedanken gar nicht... PS: Alter!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:41 Uhr von Floppy77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst wenn....wen interessiert denn sowas heute noch?
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:45 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Floppy77

Auf der Straße niemanden! Im Fußballverein schon! Oder willst du ständig mit einem duschen, der dir auf dem Pimmel starrt?

Nachtrag: Sollte deine Antwort "ja" oder "nicht so schlimm" sein bedenke bitte, warum die Männer in öffentlichen Toiletten immer einen gewissen Abstand halten...^^

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
04.07.2013 23:57 Uhr von FrlAlyss
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ernsthaft? wieso zum teufel sollte ein schwuler mann anderen beim duschen auf den pimmel glotzen?!
wie kann man so ein klischeeidiot sein?

genau so wie die aussage "mir is egal, ob er schwul ist, hauptsache er macht mich nicht an" WIESO sollte grade diese person angemacht werden?! als ob jeder homosexuelle mensch, menschen seines geschlechts anfällt und ihnen wie ein hund am bein rumuckeln würde.

[ nachträglich editiert von FrlAlyss ]
Kommentar ansehen
05.07.2013 00:47 Uhr von Intolerant
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Frlalyss
Ganz klar, aus dem Grund warum ich Frauen auf die Hupen schauen würde...
Kommentar ansehen
05.07.2013 00:58 Uhr von cheetah181
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Dann ist es also wahr: "Homophobie ist die Angst so behandelt zu werden wie man selbst Frauen behandelt."
Kommentar ansehen
05.07.2013 08:12 Uhr von yeah87
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mein gut der kann doch haben wenn er will wenn das sein ding ist und er drauf steht...
Kommentar ansehen
05.07.2013 08:41 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
..."Vorwürfe"?
Hat er jemanden beklaut, zusammengeschlagen oder sonstwas, was man einem Menschen "vorwerfen" könnte?

Wenn er schwul ist, ist er eben schwul- die sexuelle Orientierung ist nichts, wofür man sich rechtfertigen müßte, wenn man jetzt nicht gerade auf Kindersex oder sonstwas illegales steht...

TruthHurts,
das hat doch mit Religion nichts zu tun- homophobe Menschen benutzen die Religion nur als Deckmäntelchen für ihre eigenen Probleme mit Schwulen.
Aus der Bibel läßt sich das nicht schlüssig ableiten- die Geschichte von Sodom und Gomorrha bezieht sich auf etwas ganz anderes, und ansonsten gibt es noch eine einzige, magere Bibelstelle, auf die man sich stützen könnte, wohingegen man schon ziemlich große Teile der Bibel ignoriern muß, um wegen sowas auf andere Menschen loszugehen.
Und demzufolge ist die Homophobie-Quote unter den Religiösen auch nicht höher als unter den Atheisten, weil das ganz einfach eben nichts mit Religion zu tun hat.

Mal ganz abgesehen davon, daß schätzungsweise 50% des Kirchenpersonals schwul sind (die Schätzung stammt von jemandem, der gerade kurz vor der Priesterweihe steht).
Kommentar ansehen
05.07.2013 10:47 Uhr von mannil
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wayne! Here take my downvote..

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?