04.07.13 19:01 Uhr
 229
 

Tour de France: André Greipel gewinnt Etappe - Afrikaner zum ersten Mal in Gelb

Bei der heutigen sechsten Etappe der Tour de France konnte sich der Deutsche André Greipel durchsetzen.

Das Gelbe Trikot konnte zum ersten Mal in der hundertjährigen Geschichte ein Afrikaner übernehmen: Darly Impey aus Südafrika schreibt damit Tour-Geschichte.

Auch auf Platz drei konnte ein Deutscher landen, denn Marcel Kittel fuhr darin ein.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutscher, Tour de France, Etappe, Afrikaner, Gelbes Trikot
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 19:20 Uhr von montolui
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
...im Bananenkostüm = gelb...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?