04.07.13 18:39 Uhr
 133
 

Fußball/HSV: Rafael van der Vaart wird trotz Geldnot nicht verkauft

Der Sportdirektor des Hamburger SV, Oliver Kreuzer, hat sich jetzt zur Geldnot seines Vereins und den damit einhergehenden Gerüchten geäußert, dass sich der HSV deshalb von Rafael van der Vaart trennen muss.

"Das ist totaler Quatsch. Wir müssen das nicht", so Keuzer in einem Interview.

In den letzten Tagen wurde berichtet, dass Kreuzer erst neue Spieler kaufen dürfe, wenn er durch den Verkauf eigener Spieler mindestens zehn Millionen Euro erreicht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verkauf, Hamburger SV, Gerücht, Rafael van der Vaart, Dementierung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?