04.07.13 16:59 Uhr
 294
 

Inflation: Deutsche haben weniger Geld für Konsum zur Verfügung

Erstmals seit Ende 2009 frisst die Inflation in Deutschland die Lohnerhöhungen wieder auf.

Die Reallöhne sanken zum Jahresauftakt gegenüber dem Vorjahr um 0,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Hauptgründe dafür waren, dass die Sonderzahlungen geringer ausfielen und die bezahlte Wochenarbeitszeit in diesem Zeitraum zurückging.

Für das Jahr 2014 rechnet man insgesamt mit steigenden Einkommen. Aufgrund der Unsicherheit im Hinblick auf die Staatsschuldenkrise wird jedoch wohl der große Umschwung beim Konsumverhalten ausbleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Geld, Konsum, Lohn, Inflation
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN