04.07.13 13:42 Uhr
 1.043
 

Thailand: Geist belästigt Frau angeblich sexuell - Polizei wendet sich an Beschwörer

Im thailändischen Phuket fühlt sich eine 46-Jährige von einem angeblich übernatürlichen Störenfried sexuell belästigt. Nachdem der Frau auch die Polizei nicht weiterhelfen konnte, will sie nun einen Voodoo-Spezialisten zu Rate ziehen.

"Ich höre immer wieder Stöhnen in meinem Haus. Es hört sich an, als würden Menschen Liebe machen", so die hilfesuchende 46-Jährige gegenüber der Polizei.

Die Beamten haben nach erfolglosen Ermittlungen sogar Wahrsager und Geisterbeschwörer zu Rate gezogen, ohne Erfolg. Die Ermittlungen gehen weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Polizei, Thailand, Geist, Beschwörer
Quelle: www.thailand-tip.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 14:11 Uhr von sv3nni
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
lol - in phuket kann man das sicher ueberall hoeren
Kommentar ansehen
04.07.2013 14:49 Uhr von mensterraymond
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt es nicht nur in Phuket.Auch in Pattaya od Koh Samui und in all den anderen Touristgegenden sind diese Geister zu finden.
Die gute Frau sollte sich mit dem Geist anfreunden und schon hat auch etwas davon und fühlt sich nicht mehr belästigt od aber sie sollte versuchen ihre Träume abzuschalten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?