04.07.13 13:41 Uhr
 446
 

Android Konkurrent "Tizen" fast tot

Eigentlich sollte das von Samsung und Intel entwickelte Smartphone-Betriebssystem ein ordentlicher Android-Konkurrent werden, doch nun ist es "praktisch tot".

So berichtet der Blog "AllAboutSamsung", dass man via Twitter erfahren habe, dass "Tizen" eingestellt werde.

So wird es vermutlich nur ein einziges Samsung-Phone mit dem Betriebssystem geben, Samsung plane angeblich jedoch ein neues Betriebssystem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Betriebssystem, Konkurrent, Tizen
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 13:52 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kann etwas sterben, was eigentlich nie gelebt hat?

War doch bei Megoo schon genau so
Kommentar ansehen
04.07.2013 13:56 Uhr von Superplopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne ich gar nicht.
Kommentar ansehen
04.07.2013 14:17 Uhr von saber_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich versteh nicht warum samsung so erfolgreich ist... das unternehmen ueberflutet den markt mit zig produkten...aber sehr wenige davon sind auch wirklich gut!


die hardware ist zwar echt gut, aber meistens hakt es einfach an der software... aber das merken die meisten kunden ja nicht - leider!


grade mit ihren mobilen betriebssystemen (bada und dann tizen) haben die jungs von samsung auf ganzer linie versagt.... angekuendigt wurde vieles und es sah echt vielversprechend aus.... aber am ende kam einfach ein richtiger mist raus!

dabei waren die betriebssysteme echt nicht uebel...nur die apps waren eben nicht wirklich konkurrenzfaehig... heutzutage sollte man zumindest die wichtigsten apps im app store anbieten koennen... zb whatsapp


und die kunden die sich ein handy mit dem betriebssystem gekauft haben schauen eben dumm in die roehre
Kommentar ansehen
04.07.2013 14:45 Uhr von UICC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man man man Samsung haut ja ein neues Betriebssystem nach dem anderen raus :D
Kommentar ansehen
04.07.2013 18:01 Uhr von SearchNews
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohne Werbung wirds nix.
Kommentar ansehen
05.07.2013 13:07 Uhr von OldWurzelsepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviele Betriebssysteme braucht man denn noch?? Es gib einen Grund, warum beim PC neben Windows, Linux und MAC OS kein BS eine Rolle spielt. Kein Entwickler kann bei sovielen Systemen nämlich Anwendungen für alles programmieren bzw. gibt es dann jede Menge Probleme Mehr als Android, Windows Phone und iOS brauchen wir beim Smartphone nicht!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?