04.07.13 13:32 Uhr
 216
 

Ägypten: 300 Haftbefehle gegen Muslimbrüder, die auf der Flucht sind

In Ägypten wurde Präsident Mohammed Mursi aus dem Amt gejagt und nun beginnt auch die Jagd auf die anderen Machthaber, die Muslimbrüder.

Es gibt Razzien und bereits 300 Hafbefehle gegen führende Muslimbrüder.

Experten befürchten nun eine weitere Radikalisierung der Islamisten, die sich nun für ihre Niederlage rächen könnten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Flucht, Ägypten, Muslimbrüder, Militärputsch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?