04.07.13 13:28 Uhr
 173
 

Preisschock: Kartoffeln so teuer wie lange nicht

Kartoffeln sind zur Zeit so teuer wie lange schon nicht mehr. Schuld daran ist das kalte und nasse Wetter.

Die Erzeugerpreise liegen derzeit bei 65 Euro pro 100 Kilogramm. Im letzten Jahr zur gleichen Zeit waren es 25 Euro.

Die Verbraucher müssen in den Supermärkten im Durchschnitt für das Kilo 50 Prozent mehr zahlen als im Vorjahr. Laut dem Marktanalyst Christoph Hambloch von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI, Bonn), werden die Preise für Kartoffeln in den kommenden Wochen fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Landwirtschaft, Kartoffel, Preisschock
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 13:51 Uhr von Superplopp
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kaufe 25 Kilo Kartoffeln für knapp 5 Euro, ich brauch nur das Netz vom Wagen heben.

Warum geht das bei shortnews nicht?
Kommentar ansehen
04.07.2013 21:45 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Deutsche nach wie vor unfassbar: Lebensmittel kosten Geld.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?