04.07.13 12:49 Uhr
 318
 

Tour de France: Radfahrer erneut durch Reißnägel auf Fahrbahn gefährdet

Bei der gestrigen Etappe der Tour de France beschwerten sich die Fahrer über Sabotage, da offenbar Reißnägel von Unbekannten auf die Straßen geworfen wurden.

Dies führte zu vielen platten Reifen und Stürzen, vor allem das britische Team Sky kam zu Schaden und beschwert sich nun massiv.

Bereits letztes Jahr gab es Probleme mit diesen Aktionen, welche die Gesundheit der Fahrer gefährden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radfahrer, Tour de France, Fahrbahn, Reißnagel
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN