04.07.13 12:11 Uhr
 117
 

Der Korando wird elektrisch: SsangYong zeigt Elektro-SUV

Mitte Juni feierte man in Seoul die ENVEX, wo so manche Premiere gezeigt wurde. Eine alternative Idee stellte SsangYong vor: Die Elektroversion seines SUVs Korando.

Tatsächlich hat SsangYong den Verbrenner aus seinem bekannten Crossover gegen einen Elektroantrieb mit immerhin 100 kW oder 136 PS getauscht, der obendrein von einem Range Extender unterstützt wird.

Dieser zeigt sich in Form eines Benziners mit 50 PS und soll dem SsangYong Korando C EV-R bis zu 500 Kilometer Reichweite ermöglichen. Eine Serienproduktion des Elektromodells wurde seitens SsangYong noch nicht kommuniziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Elektro, SUV, SsangYong, Korando
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?