04.07.13 10:48 Uhr
 354
 

Schlüsselübergabe im Vatikan: Papa doppelt mobil

In einer Privataudienz überreichte Daimler-Chef Zetsche Papst Franziskus nicht nur die Schlüssel für das Papamobil - sondern auch ein Dienstfahrrad. Damit ist er der erste Papst mit einem Zweirad, genauer gesagt: Einem E-Bike.

Der Pontifex war schon zu Kardinalszeiten bekannt dafür, mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit zu fahren. Nach eigenen Angaben beliefert Daimler die Päpste seit über 80 Jahren mit Fahrzeugen.

Ungewiss bleibt nur, ob der 76-jährige Franziskus den Drahtesel mit seinen langen Gewändern auch wirklich nutzen kann. Das Papamobil hat jedenfalls schon bald seinen ersten Auslandseinsatz: Ende Juli möchte der Papst es nach Brasilien mitnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: autobild
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Vatikan, Papst Franziskus, Dieter Zetsche
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 10:48 Uhr von autobild
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Weitere Infos zum Papamobil und zum Smart E-Bike gibt´s unter: http://www.autobild.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?