04.07.13 09:34 Uhr
 83
 

Modellpflege Nummer drei: Peugeot liftet 107

Im Hause Peugeot stellt er den Kleinstwagen und somit das aktuelle Einstiegsmodell: der 107. Seit 2005 auf dem Markt erfuhr der kleine Löwe bereits zwei Modellpflegen, nun folgt gar Facelift Nummer drei.

Tatsächlich frischt Peugeot seinen kleinen 107 nach 2009 und 2012 zum dritten Mal auf, wobei die Neuerungen vor allem der Sicherheit zugute kommen. Ab sofort sind nämlich alle Modelle des 107 mit Vorhangairbags ausgestattet, womit das Auto auf sechs Airbags kommt - in Serie.

An den Preisen des Peugeot 107 ändert die Löwenmarke hingegen nichts: Wie gehabt startet der 107 bei 9.750 Euro, die besser ausgestattete Version 107 Active bei 10.800 Euro. Das Sondermodell 107 Style wird sogar um 600 Euro günstiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sicherheit, Nummer, Peugeot, Peugeot 107
Quelle: www.auto-und-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?